Bewerbung Muster verkäuferin schmuck


1. Nur zugelassene Verkäufer von feinem Schmuck dürfen auf Amazon verkaufen. Um die Genehmigung zu beantragen, loggen Sie sich einfach bei Ihrem Verkäuferkonto ein, klicken Sie unter Ihrem “Inventar” auf “Produkt hinzufügen”, suchen Sie nach Ihrem vorhandenen Schmuckstück und klicken Sie auf “Genehmigung beantragen”. Nachdem Sie darauf geklickt haben, können Sie mit dem Ausfüllen des Antragsformulars fortfahren und es absenden, wenn Sie fertig sind. In diesem Handbuch haben wir mit mehreren Tutorials bei Craftsy, Interweave und The Spruce verlinkt. Zwar gibt es zu viele große Quellen aufzulisten, diese Seiten sind tolle Orte zu starten und jede hat waaaaaay mehr Informationen darüber, wie man benutzerdefinierte Schmuck zu machen, als wir möglicherweise Liste oder Link zu in einem Artikel. Also stellen Sie sicher, einige Zeit zu nehmen Durchsuchen alle verfügbaren Informationen und überprüfen Sie mehr Tipps hier, um mit Anfänger Schmuckherstellung beginnen. Traditionelle Juweliere verwenden Wachs für verlorene Gussformteile, und Sie können Gussteile und Formen selbst herstellen. Aber heutzutage gibt es eine einfachere Lösung, die nur ein wenig Technik verwendet. Mit computergestützten Modellierungsprogrammen können Sie Designs zum Laserschneiden oder 3D-Druckschmuck wie diese zeitgenössischen Schmuckstücke erstellen. Wussten Sie, dass ich auch im Schmuckdesign tummele? Diese 4 lasergeschnittenen Anhänger sind sowohl als Ohrringe als auch als Halsketten in meinem Shop erhältlich (Link in bio).

Check `em out! Darüber hinaus werden Sie auch auf eine laufende Qualitätssicherung stoßen, in der Amazon Ihre Schmuckangebote regelmäßig mit oder ohne Sie zu benachrichtigen. Amazon wird Sie jedoch benachrichtigen, wenn sie sich nach dieser Überprüfung aus irgendeinem Grund dazu entschließen, Ihre Verkaufsrechte zu widerrufen. Wenn Sie perlen, können Sie einfach eine Schleife erstellen, um um einen entsprechenden Teil zu knallen. Wenn Sie Leder verwenden, integrieren Sie einen Schnappschuss. Wenn Sie mit Ketten arbeiten, können Sie einen Verbindungselement verwenden, das mit einem geteilten Ring befestigt ist. Überraschenderweise gibt es mehr Klammern zur Verfügung, als Sie denken. Schauen Sie sich diese Ressource, die 23 verschiedene Arten von Schmuck verschlüsse demonstriert. Materialien: Sie können fast alles verwenden, um Ohrringe zu machen.

Befestigen Sie Perlen an einem französischen Haken mit Draht oder Kopfnadel für einen einfachen Baumbau. Kleben Sie eine Kugel direkt an einen Bolzen. Viel Spaß mit Fundstücken wie Federn, Knöpfen oder kleinen Metallteilen. Gehen Sie noch einen Schritt weiter, indem Sie Ihre eigenen Teile laserschneiden, um Acrylohrringe oder Holzohrringe wie diese Kaffee-Latte-Cup-Ohrstecker von Etsy-Verkäufer SconnieAndJam zu machen. Der Online-Verkauf wird Ihnen das größte Publikum bieten, aber wie erreichen Sie sie? Sie können Ihre eigene Website einrichten, aber Einkaufsmöglichkeiten mit sicherer Kasse können komplex und teuer sein. Außerdem wollen die meisten Schmuckdesigner keine Zeit mit der Webentwicklung verbringen. Sie wollen Schmuck machen! Ruby Lane ist ein Online-Marktplatz für Antiquitäten, Kunst, Vintage-Sammler und Schmuck. Es ist der perfekte Ort, um Schmuck online zu verkaufen. Ruby Lane ist zwar kleiner als Orte wie Etsy und eBay, hat aber einen viel zielgerichteteren Kundenstamm. Und außerdem behauptet Ruby Lane, 1,1 Millionen einzigartige Besucher pro Monat zu haben, was viel mehr ist, als Sie durch Ihre Türen in einem traditionellen Einzelhandelsgeschäft bekommen werden. Ruby Lane ist auch mehr “High Brow” als seine Konkurrenten, was bedeutet, dass Sie mehr Erfolg beim Verkauf von hochwertigem feinem Schmuck haben könnten. Diese Website trägt erschwinglichen Modeschmuck für, nun ja, jeder! Sie tragen fast jedes Stapel Schmuckstück, das Sie sich vorstellen können, zu einem großartigen Preis.

5. Das Schmuckprodukt muss 85% oder mehr des Bildrahmens füllen. Neben den grundlegenden Vorräten für die Herstellung von Schmuck – Draht, Sprungringe, Verschlüsse, Harze, etc. – gibt es eine wundersame Welt der Schmuckherstellung Materialien zur Verfügung. Berücksichtigen Sie bei der Entscheidung für Ihre Materialien Folgendes: Suchen Sie bei der Entscheidung über Ihre Materialien nach den oben genannten Techniken in den künstlerischen Arbeiten von Erika Price sowie Linda Blatchford im Linor Store.